festivals, screenings and awards for LEERSTELLE:

Mai 2017  //  ANIFILM 2017 – International Festival of Animated Films TREBON /  Czech Republic

Mai 2017  //  Cardiff Independent Film Festival / Cardiff, GB

07.April 2017 //  Filmfest Dresden  /  Dresden, Germany

März 2017  //  12th Athens Animfest / Athen, Greece

März 2017  //  Independent Film Festival Karlsruhe / Karlsruhe, Germany

März 2017  //  Tricky Women / Wien, Österreich

Nov.2016  //  Rome Independent Film Festival / Rom, Italien

Nov.2016  //  RENCONTRES INTERNATIONALES DU CINÉMA D’ANIMATION DE WISSEMBOURG / Wissembourg, Frankreich

05.Nov.2016  //  DOK Leipzig / Leipzig, Germany

27.-30.Okt.2016  //  Zebra Poetry Film Festival / Münster, Germany  //  Award: special mention

19.-24.09.2016  //  Filmkunsttage Sachsen Anhalt / Halle / Germany

19.-24.09.2016  //  Encounters – 23rd short film and animation festival / Bristol, GB

18.-22. August 2016  //  ANIMAZE – Animation Festival in Montreal, Kanada

11.Juni 2016  //  Literaturfestival Thüringen, Erfurt, Germany

07.Juni 2016  //  International Boat of Culture, Poland

 19. Mai 2016  //  nominiert für den 1. Weimarer Poetry Filmpreis / Backup festival Weimar, Germany

6. April 2016  //  Festivalpremiere auf dem Kurzfilmfestival „Kurzsüchtig“ in Leipzig  //  festival premiere at „Kurzssuechtig“ – Leipzig  //  link to festival program   –   Jury Award:  Preis der Fachjury für Animationsfilm

März 2016Prädikat „besonders wertvoll“ – vergeben von der FBW (Deutsche Film – und Medienbewertung)

mehr…

„…Der Kurzfilm LEERSTELLE nähert sich auf poetische und sehr offene Weise dem Komplex ständiger Veränderung. Wie hingehaucht wirkt der Film mit seiner brüchigen Erzählstimme, der sanften Soundebene und den dominanten Weißflächen, die eine stimmige Einheit bilden und Variationen bieten zum Thema Abschied. Sei es der Tod, wie einzelne Bildfolgen und sakrale Symbole suggerieren, oder das schlichte Verlassen eines bestimmten Orts: Es ist genau diese Leerstelle auf der narrativen Ebene, die jeder Betrachter mit eigenem Inhalt zu füllen vermag. Es gehört zu einer der eindringlichsten Stärken des Films, diese Offenheit zu bieten, ohne in seiner Bedeutung beliebig zu werden.“  (aus der Begründung der Jury)

special screenings:

Mai/Juni 2017  //  Poetry International Festival 2017  / Rotterdam, Niederlande  (Goethe Institut)

März 2017  //  Int. Film Festival in Guadalajara – FICG 2017  / Guadalajara, Mexiko (AG Kurzfilm – Programmreihe: deutscher Schwerpunkt)

Oktober 2016  //  Molodist  / Kiew, Ukraine  (AG Kurzfilm – deutsche Kurzfilmnacht)

 

exhibitions:

Mai/Juni 2017  //  Poetry International Festival 2017  / Rotterdam, Niederlande  (Goethe Institut)

„Guest 0.4“ //  Group exhibition /  Brüssel, Belgien / Oktober 2016

 

sonstiges:

aufgenommen in den Kurzfilmkatalog „German short films 2017“ von AG Kurzfilm

Bestandteil der DVD German Short Films – New German Animations N.10 / 2016


 

August, 2016  //  ANIMAZE – Animation Festival in Montreal 18.-22.08.2016

June 11th, 2016  //  Literaturfestival Thüringen, Erfurt, Germany

June 7th, 2016  //  International Boat of Culture, Poland

May 19th, 2016  //   nominated at Weimarer Poetry film prize / Weimar, Germany / Back up Festival / Weimar

April, 6th 2016  //  festival premiere at „Kurzssuechtig“ – Leipzig  //  link to festival program     //   Jury award for Animation

March 2016Rating „special distinction“ awarded by jury of the german board of film classification (FBW)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: